21. Corona-Regeln 2021: Doppelspielen erlaubt, Mannschaftsrunde kann starten!

Wir freuen uns, dass durch den nächsten Schritt im „Perspektivplan Rheinland-Pfalz“ der Landesregierung sich für den Tennissport weitere Änderungen ergeben.
Nun ist bei einer Inzidenz unter 100 auch ein Tennisdoppel im Freien mit Spielern aus vier Haushalten erlaubt. Damit können am 7. Juni die Mannschaftsrunden im üblichen Format starten.

Aktuelle Situation für den Landkreis Germersheim und die VG Rülzheim:
7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100
Erlaubt auf Tennisanlagen unter freiem Himmel:

  • Einzel mit Personen aus unterschiedlichen Hausständen
  • Doppel mit Personen aus 4 Hausständen (Hygieneregeln und Kontaktnachverfolgung ist durch verantwortliche Person zu gewährleisten)
  • Gruppentraining für Kinder bis einschließlich 14 Jahre mit einer Gruppengröße bis maximal 20 Kinder + Trainer/in
  • Training mit zwei Hausständen bis maximal 5 Personen + Trainer/in mit 3 Meter Abstand

Sollte die 7-Tage-Inzidenz weiter unter 50 bleiben, treten ab Freitag, den 28.05.21 die Regeln der grünen Corona-Ampel in Kraft. Wir informieren euch dann erneut.

Hygienekonzept des TC Rülzheim

Damit wir auch weiterhin Tennis auf unserer schönen Anlage spielen können, bitten wir euch, das Hygienekonzept einzuhalten, da das Ordnungsamt Kontrollen durchführt.

Die „Innere Einstellung“ sollte sein:
Kommen – Abstand halten – Tennis spielen – direkt gehen – daheim duschen

Regeln für den normalen Spielbetrieb:

  • HALTET BITTE IMMER DEN MINDESTABSTAND VON 1,5 m EIN!
  • Personen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion ist der Zugang zur gesamten
    Anlage untersagt.
  • EINZEL erlaubt, unter Einhaltung des Mindestabstandes.
  • DOPPEL ist unter regelmäßiger Einhaltung des Mindestabstandes erlaubt.TRAINING von ERWACHSENEN mit MAX. 5 Personen aus mehreren HAUSHALTEN (unter regelmäßiger Einhaltung des Mindestabstandes) zuzüglich eines Trainers ist erlaubt. Der Trainer hat 3 m Abstand zu halten.
    Für die Kontakterfassung ist der Trainer verantwortlich.
  • TRAINING von KINDERN bis max. 14 Jahren in Gruppen bis zu 20 Kindern unter
    Anleitung eines Trainers ist erlaubt. Für die Kontakterfassung ist der Trainer
    verantwortlich.
  • Das Betreten und Verlassen des Platzes muss auf direktem Weg erfolgen.
    Nachfolgende Spieler dürfen den Platz erst betreten, wenn er vollständig geräumt
    wurde.
  • Kommt zeitnah zum Spielbeginn auf den Tennisplatz.
  • Keine Berührung, kein Handschlag und kein Abklatschen nach dem Spiel.
  • Das Betreten des Clubhauses ist nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet, max. 2
    Personen gleichzeitig im Clubhaus.
  • Die UMKLEIDEN sowie die DUSCHEN sind bis auf weiteres gesperrt, die
    Toiletten können genutzt werden (max. 1 Person im Toilettenbereich). Es sind
    ausschließlich die Einweg-Papierhandtücher zu verwenden.
  • Am Eingang des Clubhauses steht Handdesinfektionsmittel bereit. Bitte nutzt dies
    beim Betreten und Verlassen der Anlage.
    Auf der gesamten Anlage gilt außerhalb der sportlichen Betätigung
    Maskenpflicht.

Falls Ihr Fragen zu den neuen Regeln habt oder Euch etwas unklar sein sollte, sprecht
mich bitte an: Heidi Becht Tel. 0173 9939403